Visitenkarten mit Veredelung

Für den Kunden Brähler & Lau wurden neue Visitenkarten mit Veredelung innerhalb des neuen Corporate Design entwickelt. 

Die Produktion der Visitenkarten für Brähler & Lau beinhaltet ein paar Highlights. Gedruckt wurde auf 380 g Designpapier matt und beinhaltet die Veredelung einer beidseitigen Mattfolienkaschierung + beidseitigem partiellen UV-Spotlack.

WOW! Die veredelten Visitenkarten haben eine tolle Haptik!

Sie benötigen Beratung in Sachen Produktion und Machbarkeit und individuellen Abstimmungen auf das Unternehmen?

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns oder rufen einfach an! Wir begleiten Sie gerne bei der Entwicklung Ihres individuellen Druckproduktes.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf/Ihre Nachricht